Einweihung der renovierten und erweiterten Marienkapelle

Am 1. Advent 2010 konnte nun, nach viel Mühe, Arbeit, Gebet und Spenden die neu renovierte Marienkapelle eingeweiht werden.

Dies geschah genau 26 Jahre nach dem Neubau der Kapelle. Eine Erweiterung und Renovierung war notwendig geworden, weil der Platz für die Gottesdienstbesucher einfach zu eng wurde. Die Kapazität der Kapelle, die der Kirchgemeinde als „Winterkirche“ dient, konnte so von 50 auf 70 Personen erweitert werden.

Wir danken  allen Spendern und Helfern und können wie Maria sagen:

MAGNIFICAT, ANIMA MEA DOMINUM !