Herzlich Willkommen

                           im ökumenischen Benediktinerkloster 

St. Wigberti

in Werningshausen / Thüringen

Die Ordensgemeinschaft besteht seit 50 Jahren und wurde 1987 als erstes  lutherisches Kloster nach der Reformation approbiert.

Heute leben  Brüder verschiedener Konfessionen in diesem Kloster nach der Regel des Hl. Benedikt. Ein aufrechtes  Zeichen der Ökumene im Land der Reformation.

Wichtige Mitteilung zum Corona-Virus:

Wegen der Corona-Pandemie können wir leider  bis vorerst 19.04.2020 keine Gäste  aufnehmen oder Führungen anbieten – Kirche und Klosterpark bleiben aber weiterhin zum Besuch geöffnet – bitte beachten Sie die Kontaktsperre und bilden Sie keine Gruppen !

Hier die aktuelle Andacht zum Palmsonntag, 05.04.2020:

Die gesegneten Buchsbaumzweige für Ihr Zuhause können Sie in dieser Woche im Vorraum der Kirche finden. Nehmen Sie sich ruhig welche mit!

 

 

Die nächsten  Termine und Veranstaltungen auch für 2020 finden Sie >hier<

 

 

 Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über unser Kloster und was wir seit über 40 Jahren tun:

    • Ora et labora  (bete und arbeite)
    • tägliche Stundengebete
      • Regelmäßige Gottesdienste in  apostolischer und lutherischer Tradition

     

      • gelebte Ökumene

     

      • Mönchsleben in der heutigen Zeit

     

    • Zu Gast sein bei uns
    •  

 

…schauen Sie sich um!

 Wir versuchen, so oft wie möglich telefonisch erreichbar zu sein.

Oft gelingt uns dies nicht. Wir würden Sie daher bitten uns nach Möglichkeit per email anzuschreiben.

 

.

 

Für alle Radfahrer: Unser Kloster liegt direkt am Unstrut-Radweg!

Erfahren Sie hierzu mehr auf unserer Gästeseite

Das Priorat St. Wigberti ist ein eingetragener Verein

 

 

Suche Frieden und jage ihm nach!

Psalm 34,15